Großartige Plakate…

…gibts wieder bei „politischesplakat.tk“, interessant ist dieses Mal, dass es sich um alte Plakate handelt. Viele wurden wohl gemalt, andere collagenartig gefertigt, in andere Fotos reingearbeitet. Sehr interessant, ich hab mich sowieso immer gefragt, wie die Leute vor Photoshop und Gimp Plakate gemacht haben. Mein absoluter Favorit, was Style, Botschaft, Pathos und supersympathische abgebildete Leute angeht, ist dieses hier:

Sooo putzig, dass „die KOMMUNISTEN“ tatsächlich abgebildet sind… „Guckt mal, so sehen die aus. Garnicht so schlimm, wie es sich anhört“.
Ungewollt genial, wie der heroische, männlich-zupackende Ueber-Kommunist und die verschmitzt bis verschämt lachenden Partei-Mitglieder miteinander kollidieren. Naja, pathosgeladen bleibts trotzdem. Gefällt.

Ansonsten ein gut gemeinter Rat für alle Macker: Schäm dich, Schwätzer!


23 Antworten auf “Großartige Plakate…”


  1. 1 Angeschiss 08. Januar 2008 um 20:58 Uhr

    habs mir gleich runtergezogen und in meiner weg an prominenter stelle aufgehängt :-)

  2. 2 Wendy 09. Januar 2008 um 0:37 Uhr

    Das erstere?

  3. 3 Angeschiss 09. Januar 2008 um 0:42 Uhr

    ja, hängt jetzt an der tür zu unserem wohnzimmer. kann man so alte ddr-plakate eigentlch auch als nachdruck bestellen?

  4. 4 HKS98K 09. Januar 2008 um 2:27 Uhr

    Das Plakat ist nicht aus der DDR, sondern aus Östereich. Es ist einem Buch entnommen. Also nicht in der Qualität, dass man es gut auf Plakatgröße reproduzieren könnte.

  5. 5 Wendy 09. Januar 2008 um 2:37 Uhr

    Den Stil kenn ich auch nicht aus der DDR. Naja, wahrscheinlich gibt es das auch noch als Original-Plakat, insofern sollte es auch möglich sein, es zu bestellen/zu reproduzieren.

  6. 6 keta minelli 09. Januar 2008 um 13:47 Uhr

    ein sehr schönes plakat. nur der typ ist schwul.

  7. 7 Angeschiss 09. Januar 2008 um 13:50 Uhr

    „anschiss, aus dir spricht eine anscheinend chronisch unterfickte hohlbratze. einen anderen schluss lassen deine kommentare nicht zu. aber wenigstenskannst du “dummheit” und “eigenerfahrung” richtig schreiben. meinen glückwunsch.“

    oder so

  8. 8 scheckkartenpunk 09. Januar 2008 um 14:49 Uhr

    das Plakat ist mal hässlich.

    vor photoshop und gimp gab es filme, fotos, cutter (was an der hose gut zu erkennen ist, die mal absolut lieblos freigestellt wurde), leim und diverse tricks bei der entwicklung von abzügen, blei und farbe.

  9. 9 R/FiD 09. Januar 2008 um 19:24 Uhr

    Hey Keta, haste was gegen schwule oder is dir kalt am hals?

  10. 10 IdrawESCAPEplans 10. Januar 2008 um 3:22 Uhr

    sind ja nicht viele. ich dachte das ist ne volksbewegung :->

  11. 11 keta minelli 10. Januar 2008 um 19:13 Uhr

    ich habe unter anderem auch was gegen schwule. aber ich habe eigentlich gegen fast alle irgendwas.

  12. 12 Nonsensianer 10. Januar 2008 um 22:12 Uhr

    @wendy hörst du wolke?

  13. 13 AnzuReifen 11. Januar 2008 um 3:28 Uhr

    „ein sehr schönes plakat. nur der typ ist schwul.“
    „ich habe unter anderem auch was gegen schwule. aber ich habe eigentlich gegen fast alle irgendwas.“

    was für wunderbare aussagen… da macht bloggen richtig spaß… *kotz*

    zum plakat…
    sieht doch einfach nur geil aus…. kurz knackig und sagt alles aus was wichtig is…..

  14. 14 keta minelli 11. Januar 2008 um 17:22 Uhr

    meine fresse, seid ihr humorlos. zum glück kennen wir uns nicht.

  15. 15 AnzuReifen 11. Januar 2008 um 22:52 Uhr

    da stellt sich mir nur die frage wo der der humor bleibt?! mcahst wohl auch gerne judenwitze oda seh ich das falsch :=

    und selbst wenn wir uns kennen würden, versteh ich sowas nich als spaß

  16. 16 keta minelli 12. Januar 2008 um 14:19 Uhr

    da ist ja ein extrem schlauer mensch am start. mit einem ganzen rucksack voll moral. schwule, juden, alles das gleiche. da fällt die projektion gar nicht mehr auf. und zum lachen gehen bitte alle in den keller.

  17. 17 AnzugReifen 12. Januar 2008 um 20:17 Uhr

    richtisch…

    bloggen für dne weltfrieden… :D

  18. 18 besserscheitern 14. Januar 2008 um 3:34 Uhr

    „bloggen für dne(!) weltfrieden“ – kein grund gleich zu sächseln.

    Wie genau lest ihr eigentlich, was die Crisco-Connection alles so schreibt?

  19. 19 Wendy 14. Januar 2008 um 10:56 Uhr

    Ich fand das einigermaßen amüsant, Keta. Andererseits war das ne billige (!) Provo.

    Nonsensianer: Ich BIN Wolke!!

  20. 20 keta minelli 14. Januar 2008 um 13:55 Uhr

    geht grad nicht anders als billig. ich bin blank wie nen kinderpopo.

  21. 21 Wendy 16. Januar 2008 um 17:56 Uhr

    Und jetzt eine derart SCHWULE Assoziation. :-( .

  22. 22 keta minelli 16. Januar 2008 um 19:14 Uhr

    ich wollte erst „kindermöse“ schreiben. dann fand ich, das schickt sich irgendwie nicht.

  23. 23 Wendy 25. Januar 2008 um 22:45 Uhr

    Rofl.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.