Wieder geschafft.

Puh, mit einem – wieder mal – überwältigendem Ergebnis wurde der bestaussehendste Staatsmann nach Sean Connery und Bon Vivant wieder ins kubanische Parlament gewählt. Auch die (überwundene?) schwere Krankheit Castros schien für das kubanische Volk eher für den alten Haudegen zu sprechen. Der verlinkte Artikel liefert alles an Informationen, was mensch braucht. Mehr weiß ich auch nicht über die Wahl, aber da scheint wohl alles mit rechten Dingen abgelaufen zu sein. Keine Demos, keine Unruhen, keine Straßentheateraktionen, keine Opposition. Und wenn doch, sitzen die jetzt alle im Knast. :D

Auf eine weitere Amtszeit!


3 Antworten auf “Wieder geschafft.”


  1. 1 Savo Vasic 23. Januar 2008 um 0:13 Uhr

    Dieser Artikel wurde aufgrund der Moderationskriterien versteckt.

    :-)

  2. 2 Wendy 23. Januar 2008 um 0:34 Uhr

    Faschos.

  3. 3 scheckkartenpunk 23. Januar 2008 um 3:03 Uhr

    haste den nicht gesichert? bei indymedia muss damit gerechnet werden

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.