Kiezgeschichten #2

Ich selbst habe als junger Hausbesetzer einst eine Spekulantenpuppe angezündet; in Frankfurt am Main konzentrierte sich die linke Agitation gar auf den »jüdischen Spe­kulanten« Ignaz Bubis.

Ivo B., in einem ambitionierten Schüler-Aufsatz zum Thema „Hausbesetzer“.


8 Antworten auf “Kiezgeschichten #2”


  1. 1 Klaus 10. April 2008 um 21:19 Uhr

    Was für ein Depp. Die Jungle World scheint inzischen zum Selbsthilfeblättchen für gescheiterte Existenzen wie Ivo Bozic zu sein, die immer noch dabei sind ihre Pubertät zu überwinden.

    Um auch noch was Inhaltliches beizutragen, ein Grund für eine mögliche Motivation sich in den Häuserkampf einzubringen hat er nicht genannt, nämlich den Kampf um billigen Wohnraum (der nunmal grundsätzlich nicht mit der Immobilienspekulation in Einklang zu bringen ist), aber rein materielle Bedürfnisse sind für solche Schöngeister wie Ivo viel zu profan und unintellektuell.

  2. 2 blackone 11. April 2008 um 0:29 Uhr

    ich habe ja eigentlich erwartet, als fazit kommt da raus, dass alle hausbesetzer deutsche hamasloverfaschistennazis sind, aber der artikel war ja echt verhältnismäßig harmlos… :(

  3. 3 Wendy 11. April 2008 um 2:03 Uhr

    blackone: Das kann er doch nicht immer bringen, aber seine Gedanken zum Nachmittag sind doch auch nett, oder? Nicht interessant, nicht neu, nein… Aber nett, das sind diese Wortaneinanderreihungen doch schon!

  4. 4 narodnik 11. April 2008 um 13:45 Uhr

    Die neue Webseite von denen ist noch unübersichtlicher und blöder. Weiter so!

  5. 5 Wendy 11. April 2008 um 15:44 Uhr

    Ich les´ grad „Wie links sind Hausbesetzungen wirklich?“… Fragen, die die Welt bewegen… *headdesk*

  6. 6 communizm 11. April 2008 um 18:37 Uhr

    Eine wirklich wichtige Frage. Hoffentlich erleuchtet er uns morgen mit einer Facharbeit rund um die Frage „Wie findet man die Nadel im Heuhaufen wirklich ohne antisemitisch zu agieren?“ oder zu „Schmeckt Kot wie er riecht?“. Fragen die die Welt bewegen!

  7. 7 Wendy 12. April 2008 um 2:00 Uhr

    Zum zweiten: LOL.

  1. 1 Wartezeit überbrücken … :: Petition gegen Ivo Bozic! :: April :: 2008 Pingback am 17. April 2008 um 23:17 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.