Undundundundund.

»Von der Landkarte tilgen« Bundeszentrale für politische Bildung mußte falsche Wiedergabe einer Äußerung von Irans Präsidenten korrigieren

Linke Buchtage in Berlin, 04. bis 06. Juli, Eintritt frei. – interessante Veranstaltungen, Bücher klauen und Antideutsche bei der „Jungle Welt“-Veranstaltung begucken (nicht füttern!).

2. Konferenz „Antisexistische Praxen“, 12. und 13. Juli1 – bin erstmal skeptisch.

Im X-B-Liebig wird heute die Sommersonnenwende gefeiert

„Hate Mag“ in Teilen durchgelesen: Langweilig, nicht der Rede wert. Möchtegern-Intellektuelle jammern sich aus, der Artikel zum Fußball ist falsch.

Nacht der langen Messer bei Olifani. Wann folgt Blogsport? Und: Werd´ ich jetzt wieder vom Planet X-Berg ´runtergenommen?

Deutschland erlebt im Halbfinale endlich Stalingrad.reloadet und dieses Lied wird der nächste Demo-Kracher:

  1. Gibt immer noch kein Programm. Na mal gucken… [zurück]

15 Antworten auf “Undundundundund.”


  1. 1 mr. yellow-finger 21. Juni 2008 um 11:01 Uhr

    na die veranstaltungen auf den buchtagen hauen mich jetzt nicht vom hocker, aber ein paar guter bücher könnt man wohl finden.
    ob die deutsche mannschaft bei der em rausfliegt is mir eigentlich total ladde, aber das lied is gut;)
    und der sommersonnendingsbums-link funzt bei mir irgendwie nich…
    ansonsten guten morgen (ich geh mal kaffee kochen)

  2. 2 Wendy 21. Juni 2008 um 12:17 Uhr

    Ach, ich fand´ da waren viele Veranstaltungen, für die mensch an nem normalen Tag nicht unbedingt kilometerweit fahren würde, die aber so-an-sich-zur-Abwechslung-mal ganz nett sind.

  3. 3 mr. yellow-finger 21. Juni 2008 um 12:29 Uhr

    na klar, wenn man schonma da is, dann zieht man sich auch was rein. aber is mir eh zu weit weg…

  4. 4 Wendy 21. Juni 2008 um 14:21 Uhr

    Du hast doch jetzt in deiner Tirade garnichts inhaltliches zum Definitionsrecht gesagt. Du hast lediglich anklingen lassen, dass du es gern weghaben würdest. Inwiefern so ein Anliegen auf einer Konferenz für „Antisexistische Praxen“ seinen Platz hat… Ich wage es zu bezweifeln. Auf meinem Blog hat sowas übrigens auch keinen Platz.

    Angesichts von Taktiken zur opferschonenden Nachbereitung von sexuellen Übergriffen von „Betroffenheitsbalsaderei“ zu quatschen, ist einfach nur widerwärtig.

    Verpiss dich von meinem Blog. Danke.

  5. 5 mr. yellow-finger 21. Juni 2008 um 14:41 Uhr

    darf ich ihn treten? hast ja schließlich hausrecht!

  6. 6 Wendy 21. Juni 2008 um 15:01 Uhr

    Der kam wohl unterbewusst, weil du vorher zur Defitionsmacht schwafeltest.

    mr. yellow-finger: Nur ran da, Gewalt muss nicht immer begründet werden.

  7. 7 mr. yellow-finger 21. Juni 2008 um 15:21 Uhr

    yeeehhhaaaaa *KICK*

  8. 8 Laberheinz 21. Juni 2008 um 15:21 Uhr

    Defintionsmacht=opferschonend? Junge, du bist aber noch nicht lange in der Szene unterwegs.
    Mir sind Kampfemanzen, die das kurz und knapp aber deutlich klären, lieber, als irgendwelche Heinis, die sich auch alle ganz schrecklich fühlen, Texte über das alles veröffentlichen, damit es auch der letzte Depp in Itzehoe es mitbekommt und sein Maul darüber zerreißen kann, und alle sollen sich dazu positionieren, was dann die größten Trottel auch noch tun…Dämliche Betroffenheitsbalsaderei halt. Wenn schon vorbürgerlich, dann bitte richtig!

  9. 9 mr. yellow-finger 21. Juni 2008 um 15:31 Uhr

    jetz tret ich auch noch ins leere… wo isser hin?

  10. 10 Laberheinz 21. Juni 2008 um 15:45 Uhr

    @wendy
    Feigling!

  11. 11 bikepunk 089 21. Juni 2008 um 19:10 Uhr

    Nacht der langen Messer bei Olifani? check ich nicht. Ich les aber auch so gut wie nie deren planet.

  12. 12 Difficult is Easy 21. Juni 2008 um 20:09 Uhr

    auf dem planeten olifani sind ja auch nicht-olifani blogs. zb WAREN mal aftershow und ich da (seit kurzem eben nicht mehr). jetzt nich mehr. aber es kann auch leutchen wie innsbronx treffen. is halt einfach n kleiner planet und die auswahl is recht exklusiv. das ganze is eher uninteressant, aber man brauch halt n thema:)
    damn you, olifani! i‘ll never trust you again.

  13. 13 Wendy 22. Juni 2008 um 12:49 Uhr

    Da es so früh ist, sag´ ich mal: Die müssen auch gucken, wo sie bleiben.

  14. 14 mr. yellow-finger 22. Juni 2008 um 13:30 Uhr

    wie früh??? die hälfte vom tag ist schon vorbei!

  1. 1 Deutschland muss sterben/ Slime reloaded « Mutti wohnt in Münster Pingback am 30. Juni 2008 um 9:26 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.