Today was a good day.

Lange geschlafen, etwas kleines geschenkt bekommen, viel gefuttert, es ist Sommer…

Außerdem: Fame, die Tageszeitung „junge Welt“, von ehrsüchtigen Antifas auch gern „,antiimperialistisches‘ Zentralorgan“ genannt, bezieht sich anscheinend auf eine in gewissen Kreisen wohlbekannte Bloggerin, allerdings ohne Quellenangabe:

[…] Im Internet veröffentlichten Informationen zufolge soll auf der »antirassistischen « Veranstaltung »Feel the difference« auch Hartmut Krauss auftreten und dort über das Religiöse »als antiemanzipatorischer Angriff auf die kulturelle Moderne« referieren. Was Krauss zum Thema beizutragen haben dürfte, wird klar, wenn man sich seinen ebenfalls im Internet veröffentlichten Text mit der Überschrift »99,9 Prozent ›friedliebende Muslime‹? Zur Unhaltbarkeit einer selbstbetrügerischen Standardlegende « zu Gemüte führt. […]

Mit „im Internet“ kann ja wohl nur Wendy gemeint sein! Ich glaube ja, dass die kleine „Zeitungsklitsche“ „junge Welt“ sich an meinem Ruhm hochziehen will. Skandal. :D

Nun ja, es ist immer noch Sommer und die groß(mäulig) angekündigte baldige Kritik am Aufruf der Antifa Köln wird es wohl so bald nicht geben… Und jetzt ist zu allem Überfluss auch noch ein weiterer Aufruf dazugekommen!

Was solls: I didn‘t even had to use my AK – today was a good day!

Desweiteren: Hochkultur (oder doch Kultur der Massen?)!


9 Antworten auf “Today was a good day.”


  1. 1 Keta Minelli 06. August 2008 um 1:25 Uhr

    Spar dir dein Pulver: Da kommt noch ein Aufruf. Im übrigen hast du vergessen, bei der Jungen Welt auch noch „zeitung“ in Anführungszeichen zu setzen.

  2. 2 Wendy 06. August 2008 um 1:41 Uhr

    Fuck, das wollte ich eigentlich machen.

    Macht meine Lieblingsgruppe Pups B3rlin auch noch einen Aufruf?

  3. 3 Keta Minelli 06. August 2008 um 10:02 Uhr

    Nö. Die kenne ich gar nicht.

  4. 4 rera 06. August 2008 um 13:40 Uhr

    scheisze sag mal koenntest du das comment von mir bei andere ueber mich rausnehmen…ich hatte schlechte laune und bin ma wieder ausgerastet…aber dass ist echt beschämend…

    liebe gruesze ReRa

  5. 5 Wendy 06. August 2008 um 13:43 Uhr

    Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaas?! Der ist doch voll gut, ich mag den. Bitte überleg dir das nochmal!

  6. 6 dorfdisco knows best 06. August 2008 um 16:03 Uhr

    @Keta: Von meiner Schwester ihrem Freund der Mitbewohner hat mal mit einem zusammen gewohnt der die aber kennt! Angeblich voll die Großstadtchauvis! Fast so schlimm wie Wendy!

  7. 7 Keta Minelli 06. August 2008 um 17:51 Uhr

    Na wenigstens geben die sich keine Mädchennamen.

  8. 8 Arschkrebs (2.0/compatible) 07. August 2008 um 15:03 Uhr

    @dorfdisco
    Das sind aber nur 5 Ecken! Da fehlt mindestens noch eine.

    http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,569705,00.html

  9. 9 Kosher 07. August 2008 um 16:27 Uhr

    Habs eben gerade mal nachgespielt…

    http://www.youtube.com/watch?v=XX2GWNmd73o

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.