This is why you´re fat.

DANKE trueveganlove!

Abgebildet ist übrigens der Double Bacon Hamburger Fatty Melt, welcher aus Three bacon-stuffed grilled cheese sandwichs for buns, cheese, bacon and two four-ounce beefs patties besteht. Meine jämmerlichen Englisch-Kenntnisse lassen mich im Stich, aber es sieht sooo lecker aus.

P.S.: Checkt mal meine „Sonstiges.“-Kategorie bei den Link-Listen, da ist noch mehr tolles Zeug!


8 Antworten auf “This is why you´re fat.”


  1. 1 fatalflaw 10. März 2009 um 2:29 Uhr

    mhhhh yummy!
    wäre glaube ich das perfekte kateressen.
    viel käse viel schinken, genau das brauche ich am sonntag in den paar stunden wachkoma.
    und wenn ich genau hinschaue hat der burger auf dem bild sogar ein gesicht. yay :)

  2. 2 Wendy 10. März 2009 um 3:46 Uhr

    lol, naja, eines von wahrscheinlich vielen hineininterpretierbaren Gesichtern habe ich jetzt auch gesehen. :D

    Naja, es sieht aus, als wäre es recht schnell gemacht, allerdings würde ich nach dem Essen von so einem Fettmonster wahrscheinlich sofort wieder ins Koma verfallen und angestrengt verdauend irgendwo herumliegen… gerade wenn der Magen durch den Suff des Vortags noch angestrengt ist.

  3. 3 kaputt 10. März 2009 um 13:09 Uhr

    wenn da four statt for stehen würde, würde es sinn ergeben (drei mit bacon belegte käse sandwiches, vier burgerbrötchen, käse, bacon und zwei 120g frikadelln

  4. 4 Wendy 10. März 2009 um 15:31 Uhr

    Ich denke, so ergibt es Sinn. Oi.

  5. 5 ganz statt kaputt 10. März 2009 um 16:49 Uhr

    Quatsch, „for buns“ meint „als/statt Brötchen“, als solche fungieren nämlich die Sandwiches.

  6. 6 trueveganlove 24. März 2009 um 0:03 Uhr

    vllt. haben wa ja glück & das essen bleibt euch im hals stecken..haha

  7. 7 Wendy 24. März 2009 um 2:07 Uhr

    Stell‘ dir einfach vor, ich würde dich jetzt mit meinen fetttriefenden Fingern im Gesicht anfassen und wegschubsen…

    Der Onkel eines Freundes war auch Veganer und der is‘ mit 33 mit nem Salatblatt im Mund gestorben!

  8. 8 lampe 24. März 2009 um 20:40 Uhr

    sowas ähnliches hab ich heute auch gefrühstückt: brötchen, frischkäse (doublerahmstufe, yo),gebratenen speck & curry gewürzketchup! hammergeil. das hat dann aber auch gereicht.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.